Zur Startseite - Home

Fachförderung

An unserer Pflegeschule findet 1mal pro Woche ein Fachförderunterricht statt. Dieser Unterricht dient der Unterstützung und somit der Leistungssteigerung von SchülerInnen, die z.B.

aufgrund von Erkrankung oder Schwangerschaft längere Zeit am Unterricht nicht teilnehmen konnten und somit wichtige Themen verpasst haben.

unter Anerkennung von Vorleistungen in einen laufenden Kurs einstiegen (= sog. „Quereinsteiger“) und daher einige Themen nicht unterrichtet bekamen.

wegen Sprachproblemen dem regulären Unterricht nicht optimal folgen konnten.

sich allgemein in ihren Leistungen noch verbessern sollten.

Beim Fachförderunterricht werden in einer sehr persönlichen und vertrauten Atmosphäre sowie in kleinen Lerngruppen wichtige Unterrichtsthemen nochmals ganz in Ruhe und sehr intensiv vermittelt. Die Auszubildenden erhalten umfangreich die Möglichkeit, noch bestehende Fragen zu klären. Die DozentInnen nehmen sich die Zeit, welche die SchülerInnen jeweils für das Thema brauchen und erarbeiten die abwechslungsreichen Unterrichtsinhalte u.a. anhand einer Fülle von Beispielen aus der Pflegepraxis. Der Fachförderunterricht wird von den Auszubildenden gern besucht, denn er wird als sehr angenehm empfunden. Zudem bewirkt er nachweislich eine Verbesserung der Leistung von fast jedem/jeder TeilnehmerIn!

   Informationen

  » Kontakt
  » Impressum

  Folgen Sie uns auf:

Folgen Sie uns auf Facebook!Folgen Sie uns auf Twitter!Lesen Sie mehr bei Issuu!Sehen Sie unsere Filme auf YouTube!

Nützliche Links
Kontaktformular
Aktuelles Bethel

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit
Presse Bethel

Service
Sitemap

Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 25.02.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.
OK

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel